Categories
Mobile Technologies

perg wird zur WLAN-stadt

ähnliches wie schon in meinem eintrag “ein WLAN access point in jeder ampel” erwähnt, geschieht jetzt in österreich: die telekom austria will ihr flächendeckendes netz von 23.000 telefonzellen nutzen, um städtischen öffentlichen raum mit internet zu versorgen. (quelle: aussendung über pressetext.at)

das projekt wird in der oberösterreichischen kleinstadt perg getestet (details in der WLAN österreich liste), die nutzung ist bis jahresende kostenlos und ich gehe davon aus, dass die kosten danach zum teil von der öffentlichen hand (zb. gemeinden), geschäftsleuten der jeweiligen umgebung und/oder kommerziellen nutzern (zb. polizei für die verkehrsüberwachung) getragen werden, siehe auch die prognose in “freie WLANs als bedrohung für kommerzielle anbieter?“. an ein fettes businessmodell glaubt ohnehin niemand mehr. so kommt auch bereits das pilotprojekt in perg nur mit fördergeldern des landes oberösterreich zustande.

update: jetzt berichtet auch die futurezone (allerdings über eine stadt namens “pern” – kennt die wer? ;-)

Categories
Mobile Technologies

worauf wir alle gewartet haben: wave messaging

wave-messaging, (c) nokia.comnokia setzt schon wieder standards: das für das weihnachtsgeschäft angekündigte 3220 hat die neue killerapplikation an bord: wave messaging. mit an der seite angebrachten LEDs lassen sich mit geübter technik kurze messages in die nacht fuchteln. ich seh schon die schlagzeile: ‘schon 20% aller beziehungen werden per fuchteln geschlossen!’

the register hat die tragweite der neuen technologie erkannt: “you could buy two phones and get a job parking jumbos at the airport. alternatively, lay fifty 3220s in two rows of 25 and you could guide in drug-laden light aircraft with a friendly ‘land here no feds w8ing‘ message beamed to the heavens.”

Categories
General Mobile Technologies Technology

ein wlan access point in jeder ampel?

das britische magazin eWeek berichtet im artikel wireless, wireless everywhere von spannenden entwicklungen: noch dieses jahr könnten behörden beginnen, für verkehrsüberwachung, maut, navigation, remote-diagnostics, etc. die integration von wireless modulen in ampeln, straßenbeleuchtung und verkehrszeichen auszuschreiben.

die dafür notwendigen investitionen könnten über die versorgung der an straßen angrenzenden gebiete (und was grenzt nicht an eine straße?) mit breitband-wireless refinanziert werden, besonders da für telematik-anwendungen nur etwa 5% der bandbreite benötigt werden. schlechte nachrichten für bestehende WISPs, ISPs – und möglicherweise auch für mobilfunkbetreiber: voice over IP über wlan wird zwar noch länger nicht mit GSM oder UMTS vergleichbare qualität bieten, aber der preis möglicherweise für viele leidenswilliger nutzer sorgen. zitat: “the next three years could be fun!”

Categories
General Mobile Technologies

freie WLANs als bedrohung für kommerzielle anbieter?

die indizien mehren sich, dass freie, öffentliche wireless lan hotspots bald so normal sein werden, wie gratiszeitungen in arztpraxen und erdnüsse in cocktailbars. so erreichen mich als reaktion auf die liste der kostenlosen hotspots in österreich immer wieder anfragen von gastronomen, die bislang dachten ein eigener hotspot sei technisch hoch kompliziert und teuer und damit exklusivangelegenheit kommerzieller anbieter. dabei beschränkt sich die komplexität auf login- und abrechnungsroutinen, die bei freien hotspots wegfallen.

Categories
General Marketing Mobile Technologies

die kommunikation ist der schlüssel

michael vesely macht in seiner kolumne im telekom-report (“von königen, prinzen und leibeigenen“) t-mobile als verlierer im kampf um eine wettbewerbsfähige marktpositionierung aus. er spricht von der schwierigkeit der netzbetreiber, sich im einem gereiften marktumfeld mit weitgehend austauschbaren angeboten zu positionieren.

ich erinnere mich an ein beispiel dafür, dass selbst ein (preislich) stark differenziertes produkt am markt wenig chance hat, wenn die zur positionierung notwendige kommunikation nicht stimmt:

Categories
General Mobile Technologies

Kostenlose Hotspots in den Bundesländern

ACHTUNG: Die Liste ist auf dem Stand von 2007 eingefroren, sie wird nicht mehr aktualisiert

Da die Wlan-Wien-Liste immer wieder Leser zu Fragen nach kostenlosen Hot-Spots im Rest Österreichs motiviert, trage ich hier mal einige zusammen.

Die Liste (178 freie Hotspots, exkl. Wien):

Categories
Mobile Technologies

gratis WLAN hotspots in wien

mein internet-zugang im büro ist derzeit nicht berauschend und home-office ist auch nicht immer das wahre. was mich auf kaffeehäuser ausweichen lässt. nur scheint’s zu meiner verwunderung noch kein verzeichnis kostenloser wireless LAN hotspots in wien zu geben, darum mach’ ich mal den anfang.

(die liste der wiener wlan hotspots befindet sich jetzt auf helge.at/wlan)