Categories
Main Blog Sahara-Crossing Travel

französiche berge sind steil

 first break-down already in france: clutch went bust and we have to have our landcruiser towed offwie bringt man 2,5 tonnen mit 86 ps über berg und tal? überraschend gut. vorausgesetzt man befindet sich nicht gerade auf der autobahn an der cote d’azur und hat eine übereifrige kupplung, die auch kuppelt wenn man nicht kuppelt. der drehzahlmesser zeigt formel-1-verdächtige werte, der tacho nicht. 30 km vor frejus ist schlüss.

Categories
Main Blog Sahara-Crossing Travel

sauwetter in österreich

die fahrt von wien nach lans fängt ja schon mal gut an. die hecktür unseres landcruisers geht nicht auf, das radio und die fernscheinwerfer sind immer noch nicht eingebaut und dann das wetter: minus 10° und alles von eisregen, schneefahrbahn bis hagel. dann geht uns auch noch fast der sprit aus, aber nur fast. viele haben uns gefragt, ob wir’s wohl wirklich bis nach burkina schaffen, wenn wir schon an österreich scheitern. euch zeigen wir’s.

kein satellitentelefon, auto kaputt – aber unterwegs!

das satellitentelefon ist auch nicht rechtzeitig angekommen, DHL hat die lieferung aus hamburg total verpennt.

auf der inntalautobahn verliert der landcruiser an geschwindigkeit – bergab! es geht mit lahmen 100km/h dahin. kein gutes omen. nach 20km surrt er wieder wie davor. in lans erwartet uns dafür um mitternacht ein deftiges tiroler frühstück. joe stattet uns noch mit allerlei werkzeug aus – vom format her eher zur reperatur eines caterpillars geeignet, wie sich später herausstellt.

Categories
Main Blog Sahara-Crossing Travel

der schutzbrief zu weihnachten

frohe weihnachten. ich habe wie immer geglaubt, in der nacht vor der abfahrt wichtige dinge erledigen zu müssen und war bis fünf uhr früh im büro. der landcruiser vor der haustür. sechs grad minus. er würde gerne anspringen. ist aber leider verhindert. der schlüssel im zündschloss läßt sich nicht umdrehen. ein hardware-fehler sozusagen. meep – error 304, 10 stunden vor der abfahrt.

nagelfeile statt autoschlüssel

der rest in stichworten: werkstätten? meep. weihnachten. öamtc? tiefschlaf. vorerst. nach vielen telefonaten findet sich der vortreffliche herr fortacz und sein mechaniker, die -nach abschluss des obligatorischen schutzbriefes (ob wir den je brauchen werden?)- viel kriminelle energie beweisen und kurzerhand die lenkradsperre knacken und uns ein plastikschloss einbauen, das sich auch mit nicoles nagelfeile starten läßt. wir ham’s probiert. die karre läuft um 16h wieder, dem öamtc schantzgasse sei’s ganz dick gedankt. die abfahrt verschieben wir trotzdem auf 25. abends; ernst, der krebsforscher hat die nacht im akh seinen zellkulturen geopfert, ich den jobmäßig unerlässlichen wichtigkeiten und dem unverlässlichen zündschlüsslichkeiten und so wollten wir nicht starten- abfahrt verschoben.