Categories
About General Social Software

Das war 2008 auf Helge.at

Wie letztes Jahr ein Überblick über Statistiken und Highlights dieses Blogs:

2008 haben 134.000 Besucher (+41%) für 385.000 Seitenaufrufe (+18%) gesorgt. Die wiederkehrenden Besucher sind um 91% auf durchschnittlich 70 pro Tag gestiegen. Die beiden Peaks sind übrigens die Google-Story und ein Hinweis auf FM4. (Quelle: Statcounter.)

Die Zahl der RSS-Abonnenten hat sich von ca. 400 auf ca. 800 verdoppelt. (Quelle: Feedburner.)

Die meistgelesenen Posts des vergangenen Jahres waren:

Und zum Schluss noch eine traurige Zahl:

16 replies on “Das war 2008 auf Helge.at”

@Michael: Freut mich echt zu hören!

Es gibt da offenbar eine schweigende Leserschaft, die nie kommentiert. Muss mir mal überlegen, wie ich euch zum kommentieren bringe ;-)

Ich bin auch seit diesem Jahr als Leser deines Blogs dabei (genau seit DaddyDs webtip), lese (glaube ich) knapp 100% deiner Stories und das sehr gerne! Mach weiter so, dein Blog ist interessant, unterhaltsam und sehr gut zu lesen.

Gratuliere auch! Sehr respektabel.. Überlege auch 2009 einen Blog zu starten ;)

Vor einigen Tagen (ich glaube während du fort warst) haben sie auf fm4 auch deinen blog im zuge eines ö-rankings genannt. hab das leider nur mit einem 1/4 ohr gehört.

du weißt nicht zufällig um welche wertung bzw. story es sich dabei genau gehandelt hat? würd ich gern nachlesen bzw. kriterien u.s.w. lg und weiter so..

@deftru: Echt? Nein, da weiß ich auch nix davon. Auf fm4.orf.at dürften sie mich nirgends verlinkt haben, das hätte ich an den Referrern gemerkt.

ja mandý hats gehört. mit o-ton: jetzt hört man den helge auch schon im radiooooo… (augenroll :) ..

konnte es auf fm4 auch nicht ausfindig machen.. verfolge deinen blog via google reader, sowie den von martin blumenau (fm4) und les den falter passioniert. witzig ist dass die drei quellen inhaltlich (journalismus vw. blogger) in letzter zeit ein wenig zusammenwachsen.

hat mich gewundert dass du nix zu thurnher’s “ich kann die blogger nicht ernst nehmen” geschrieben hast.

ist das “deine” freundin in der weihnachtsgeschichte?

Comments are closed.