Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: Ein Gespräch mit Isaac Mao | Next: Peters Ode an die Vergesslichkeit »


Der User “Levinator25” entdeckt im Spiel “Tiger Woods PGA Tour” einen Fehler, bei dem man Tiger auch auf Wasser spielen lassen kann. Er stellt ein Video mit dem hämischen Namen “Jesus Shot” auf Youtube, es wird 680.000 Mal angesehen.

Wie reagiert Spielehersteller EA? Seht selbst:

Anzahl Views: 2,5 Mio. Davon können sich alle Marketingabteilungen was abschneiden: Monitor and react with a human voice. Muss aber nicht immer so teuer sein ;-)

(via Website-Boosting, via Rivva)


 

« Previous: Ein Gespräch mit Isaac Mao | Next: Peters Ode an die Vergesslichkeit »

9 Comments
#112524 Markus Pirchner says on November 11, 2008 at 1:11 pm
Avatar
top

Jetzt brauchen sie nur noch den Kopierschutz bei “Spore” zu entfernen …

bottom
#112569 Georg Pichler says on November 11, 2008 at 5:15 pm
Avatar
top

Genial, wenn sie bloß auf diese Art und Weise auch in ihrer Verkaufs- und restlichen Supportpolitik vorgehen würden…

bottom
#112581 Dominik says on November 11, 2008 at 6:13 pm
Avatar
top

Coole Reaktion von EA.

Hat mich überrascht, da sie ja normalerweise nur jährliche Sportupdates rausbringen, und wenn sie mal was wirklich Innovatives bringen und die Verkaufszahlen sind daraufhin nicht riesig, hapert es anschließend am Support.

Vielleicht kommt ja auch hier “Change”. Das wär ja mal was. Sonst wär ja ich ja sowas eher von kleineren Publishern gewohnt (Die “Edna bricht aus”-Aktion von Daedalic war großartig)

bottom
#112588 smeidu says on November 11, 2008 at 6:32 pm
Avatar
top

Echt Genial! Vor allem wie Sie den YouTube User “Levinator25” direkt angesprochen haben ist ein wunderbares Beispiel um User Involvement zu fördern.

bottom
#112658 alm says on November 12, 2008 at 12:19 am
Avatar
top

Ähem, dieses Feature wurde ja offensichtlich angelegt, um diese Kampagne fahren zu können. Also weniger der perfekte Umgang mit UserInnenkritik als eine schön durchgeplante Kampagne mit einem netten Viralmovie als Teaser vorab.

bottom
#112776 Dieter Rappold says on November 12, 2008 at 9:45 am
Avatar
top

Sehr cool ;-) Danke für den Hinweis!

bottom
#112962 Mar-Tina says on November 13, 2008 at 12:53 am
Avatar
top

Interessantes Selbstbild, dass Tiger da von sich kommuniziert ;-)

bottom
#113347 raptor says on November 14, 2008 at 8:51 am
Avatar
top

Ich stimme Georg Pichler zu. Wäre besser, sie hätten das Geld in ein weitgehend fehlerfreies Produkt investiert und nicht in einen – zugegeben gelungenen – Marketinggag. Die Leute bezahlen ja schließlich für ein Game, bei dem Wasser Wasser ist und Green Green. Die Qualität bei PC-Spielen ist sowieso generell unterm Hund. Kaum etwas ist original spielbar. Meistens muß man Monate auf Patches und Mods warten, damit man überhaupt was für sein Geld bekommt. Kein Wunder, daß das PC Gaming schwächelt, wer hat schon Lust x-Patches zu installieren/deinstallieren, mit den Graphikkartentreibern rumzusch…..?

bottom
#114160 Alex says on November 17, 2008 at 12:05 am
Avatar
top

Also, ich finds einfach nur lustig. Klar, das Geld hätte anders investiert werden können. Aber meckert wer über Microsofts Werbekampagne? (Abgesehen von Apple mit ihrem Kuchenstand in den Get-A-Mac Werbungen)

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner