Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: McCain im Shopping-TV | Next: Wikipedia endlich unter einer wirklich freien Lizenz! »


Heute vormittag durfte ich auf der in erster Linie für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes ausgelegten “Internationalen Tagung Kulturelles Erbe und Neue Technologien” ein Plädoyer für die technische und rechtliche Öffnung von “Public Data” und für die Nutzung von Open Source und Open Content bei GIS-Projekten halten.

Thomas’ Urteil freut mich sehr:

Sehr spannend Helge ‘s Plädoyer für API’s, openstreetmaps und die Public Domain Stellung von Daten, was besonders für den öffentlichen Bereich einen mutigen Schritt verlangt.

Hier die Slides:


 

« Previous: McCain im Shopping-TV | Next: Wikipedia endlich unter einer wirklich freien Lizenz! »

1 Comment
#120403 Eol says on December 15, 2008 at 7:13 pm
Avatar
top

Tolle Präsentation. Danke für’s teilen.

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner