Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: The Financial Crisis in Cartoons | Next: Liberale Pseudointellektuelle und lederhosene Extremchristen »

Chorherr über Zilk

October 27, 2008

Allerorts quellen schon wieder die Nachrufe aus den Medien, diesmal auf Wiens legendären Bürgermeister Helmut Zilk. Ich hatte selbst wenig Bezug zu ihm, außer dem Graffiti “Wien entzilken”, das aus dem Fenster meiner Studentenwohnung zu sehen war, und der Erinnerung an seine Interview-Sendungen, in denen die von ihm Interviewten kaum zu Wort kamen.

Diese beiden Anekdoten von Christoph Chorherr heben sich von den üblichen Huldigungen ab: Helmut Zilk, der andere Populist. Sehr persönlich, lesenswert.


 

« Previous: The Financial Crisis in Cartoons | Next: Liberale Pseudointellektuelle und lederhosene Extremchristen »

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner