Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: Darum wähle ich (diesmal) Grün und nicht LIF | Next: Soup und Tripwolf im Seedcamp-Finale »


Bill Gates und Jerry Seinfeld (ja, der aus der Apple-Werbung) hopsen durch Diskontschuhläden und Mädchenkinderzimmer. Ich stell’ mir vor: Wenn es gegen Ende des römischen Reiches schon Fernsehwerbung gegeben hätte, wäre der Caesar ähnlich sinnbefreit durchs Bild gesprungen um sein Reich zu preisen.

Arrington wettert auf Techcrunch – der denkt wahrscheinlich an den Shareholder Value. Selbiger ist mir wurscht, ich find’s köstlich. Seht selbst:

Und ja, das flimmert in den USA tatsächlich über die TV-Networks. Soll angeblich Vista beflügeln.


 

« Previous: Darum wähle ich (diesmal) Grün und nicht LIF | Next: Soup und Tripwolf im Seedcamp-Finale »

4 Comments
#96894 daddyd says on September 13, 2008 at 8:28 am
Avatar
top

You actually like that?

bottom
#96938 Helge says on September 13, 2008 at 9:53 am
Avatar
top

I do indeed. I thought they are funny.

bottom
#97006 Sebastian says on September 13, 2008 at 12:00 pm
Avatar
top

Die Videos sind Wahnsinn, echt super. Ich versteh nicht, was da die Aufregung soll. Sie sind lustig, und Microsoft braucht man nicht zu erwähnen, wenn Bill Gates drin vorkommt.
Das ist eine ganz einfache Branding-Kampagne, da mach ich mir um den Share Holder Value keine Sorgen.

Ich freu mich jedenfalls auf das nächste Video.

bottom
#98928 Franz Enzenhofer says on September 17, 2008 at 1:09 pm
Avatar
top

a little offtopic: hab gerade was anderes tolles von microsoft österreich gehört, miscrosoft wwird den IE 8 auch ohne echtheitsprüfung ausgeben, d.h.: die ganzen raupkopierten windowse late adopter können – rein theoretisch…..- endlich auch den IE 6 loswerden

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner