Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: Push-to-Talk und der iPhone-Widerspruch bei T-Mobile | Next: Trinkwasser vorwärmen und €32 Mio. sparen »


Die Tour-de-France startet morgen und wir hoffen, dass wir mit Bikemap marketingmäßig etwas mitsegeln können. Ein User hat die gesamte Tour auf Bikemap nachgezeichet und jetzt steht sie nicht nur dort, sondern als Widget überall zur Verfügung. Hier das Widget der Königsetappe, samt interaktivem Höhenprofil (mit der Maus übers Profil gehen):

Überhaupt haben Widgets, also einbettbare Karten, einen enormen Anteil am Erfolg von Bikemap, Runmap und Inlinemap: An Spitzentagen sehen um die 4000 Unique Users die Widgets in diversen Blogs und anderen Websites. Vor allem auch Hotels und touristische Regionen haben Bikemap-Widgets als wertvolle Ergänzung ihrer Websites entdeckt.

So gesehen kann ich nur jedem raten, der eine soziale Webplattform betreibt, sich Gedanken über die Einbettbarkeit seiner Inhalte in andere Websites zu machen. Ein echter Erfolgsmotor.

Hier noch das Widget mit allen Tour-de-France-Etappen:


 

« Previous: Push-to-Talk und der iPhone-Widerspruch bei T-Mobile | Next: Trinkwasser vorwärmen und €32 Mio. sparen »

6 Comments
#66466 smeidu says on July 4, 2008 at 3:37 pm
Avatar
top

ich bin ja seit neustem ein begeisterter bikemap user: http://www.bikemap.net/user/smeidu

Allerdings wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag mein Fahrrad gestohlen. jetzt muss ich erst Ersatz besorgen, bevor ich weiter bikemapen kann.

bottom
#66471 Helge says on July 4, 2008 at 3:57 pm
Avatar
top

@Smeidu: Mein Beileid! Mein Bike sieht derart gebraucht aus, hat – nachdem mir die Reifen mal gestohlen wurden – keine Schnellspanner mehr, aber dafür ein Bügelschloss. Ich hoffe also, das bleibt mir erspart..

bottom
#66479 Walter says on July 4, 2008 at 4:49 pm
Avatar
top

Wirklich gelungen, gratuliere!

lG Walter

ps: http://www.bikemap.net/user/walterra hab mir meine italienrennradlrouten eingetragen

bottom
#66504 Andreas Pizsa says on July 4, 2008 at 7:20 pm
Avatar
top

Schön und visuell ansprechend gemacht, danke auch für den Erfolgsreport!

Ich sehe ja gespannt und hoffnungsfroh dem Ende des “dummen” Display-Advertisings entgegen, hin zu Infomercials in der Form von Gadgets. Wir schätzt Du das ein?

Grüße,Andreas

bottom
#66521 Helge says on July 4, 2008 at 8:48 pm
Avatar
top

@Andreas: Mundpropaganda ist seit jeher die effekivste und authentischste Art von Werbung. Demenstprechend halte ich alle Methoden, Kunden/Usern nicht nur Grund sondern auch Mittel zu geben, über dein Produkt zu sprechen, für vielversprechend.

bottom
#66541 smeidu says on July 4, 2008 at 11:48 pm
Avatar
top

Widgets als echter Erfolgsmotor…
siehe YouTube und die embed player. it’s a revolution!

http://www.youtube.com/watch?v=kTYiEkQYhWY
3Mio Views für ein BMW Video in 4 Wochen. Wäre ohne die reichweitenstarken Blogs nicht möglich gewesen.

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner