Categories
About Travel

6 Österreicher unter den Top-100-Bloggern

Schamloser Ausbruch von Selbstreferentialität in einem hippen Athener Café:

Die Zeit hat die 100 “erfolgreichsten” Blogs Deutschlands (unter Anführungszeichen, weil die Technorati-Authority mit Vorsicht zu genießen ist!) auf eine Karte gebracht. Dehnt man den Scope auf die deutsche Sprache aus, gäbe es auch in Wien fünf Einträge (Max, Ritchie, Luca, Jürgen und mich) sowie in Tirol einen (Hannes). Angesichts eines Bevölkerungsverhältnisses von 1:10 übrigens ein bescheidenes Ergebnis.

dkarte

9 replies on “6 Österreicher unter den Top-100-Bloggern”

Was interessiert Die Zeit schon Österreich – außer (derzeit) ein wenig wenns um Fußball geht :-)

Aber ein herzliches Dankeschön für die freundliche Erwähnung und Grüße nach Wien.

Interessant, 6 scheinen mir aber fast ein bisschen wenig. Über die Technorati API kann man die Österreichischen Top Blogs aber nicht auslesen oder? Zumindest hätt ichs nicht gesehen.

@Webdawson: Nein, aber Max hat ein Tool (noch in Private Beta) programmiert, das alle österreichischen Blogs (ausgewählt nach div. Kriterien wie Domain, Domain-Ownership, Ip-Location oder Tags) nach Technorati-Authority listet. Die Aufgezählten sind die ersten 6 und haben mehr Authority als die Schlusslichter der Zeit-Liste. Klar, kann schon sein, dass in der Liste ein paar fehlen. Da fällt mir zb. Bartelme ein, der aber auf Englisch bloggt und damit wieder nicht zur Auswahl auf Basis der deutschen Sprache passt.

@Webdawson: Sieht gut aus! Was ist das für eine Auswahl, welche Blogs werden da genommen?

Was ich noch sehr spannend fände: Feedburner Counter.

Keine bestimmte Auswahl – nur ein paar eigene Bookmarks – es kann sich aber jeder eintragen. Feedburner counter lässt sich einbauen ja, gute Idee.

Comments are closed.