Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: Der ORF als abschreckendes Beispiel in der Diskussion um die BBC | Next: Your Company Blog is More Powerful Than You May Think »


blogtxt

Das im Jänner vorgestellte Theaterstück, in dem auch Texte von Helge.at verwendet werden, hat heute abend im Rahmen des BlogTXT-Festivals am Grazer Schauspielhaus Premiere.

Der ORF überträgt das heute ab 19:30 live. Außer Helge.at kommen noch Facehunter, Matla, Popnutten und Schimmerschnecke zu Wort.

Aus dem Programmheft:

Sie nennen sich Yvan, Popnutte, Schimmerschnecke und Helge und sind Bewohner der Blogosphäre. Im nie endenden Prozess des Bloggens, Postens, Updatens und Verlinkens basteln sie an ihrem Kosmos, definieren ihre Existenz, machen sich bemerkbar in der world wide world. Sie verknüpfen Pop mit Netzkultur, jagen als Facehunter nach neuen Gesichtern, formulieren die Utopie, in der Open Source der Politik stets voraus zu sein, suchen ganz einfach: die Liebe. Und alle vier verbindet eine Sehnsucht nach Identität und die Angst vor dem Verlorensein in den Weiten der Blogosphäre.

In rasanter Schnitttechnik und mit Augenmerk auf Rhythmus und Klang montiert Jörg Albrecht vier unterschiedliche Blogs zu einer assoziativen Textlandschaft und formt aus dem ungeordneten Wust an bloggenden Stimmen, Meinungen und Gesprächsfetzen ein literarisches Statement auf die digitalisierte Lebenswelt.

(Via Cargnelli – dessen Permalinks derzeit nicht funktionieren)


 

« Previous: Der ORF als abschreckendes Beispiel in der Diskussion um die BBC | Next: Your Company Blog is More Powerful Than You May Think »

7 Comments
#58688 Meral says on May 21, 2008 at 8:04 pm
Avatar
top

Herzlichen Glückwunsch, bist du etwa auch dort?

bottom
#58844 Helge says on May 22, 2008 at 4:45 pm
Avatar
top

@Meral: Nein, leider nicht.

bottom
#59758 Blogistan Panoptikum KW21 2008 auf datenschmutz.net says on May 25, 2008 at 11:44 pm
Avatar
top

[…] Grazer Schauspielhaus, und zwar in Form eines Theaterstücks, das Blogosphärentexte verwendete, um ein “literarisches Statement auf die digitalisierte Lebenswelt” zu montieren. […]

bottom
#64574 julia says on June 22, 2008 at 3:03 pm
Avatar
top

extremst verspätet, ja, aber: gibt’s davon irgendwo eine aufzeichnung? oder auch nur ein audio?

bottom
#68933 Martin says on July 17, 2008 at 5:59 pm
Avatar
top

ja hier: hier

bottom
#68939 julia says on July 17, 2008 at 6:57 pm
Avatar
top

hey, prima, merci für den link!

bottom
#68941 Martin says on July 17, 2008 at 7:02 pm
Avatar
top

:-)

Ich wünsche guten Empfang und viel Vergnügen

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner