Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: Sliderocket rocks. | Next: FM4 über Weblogs »


PornoschauerInnen befinden sich als KonsumentInnen (..) am Ende einer Kette aus Mechanismen rund um Ausbeutung und Gewinnmaximierung wie H&M-EinkäuferInnen, McDonalds- und Chiquita-Bannen-EsserInnen, Ikea-BastlerInnen und Adidas- oder Nike-SchuhträgerInnen.

.. so Walters Plädoyer für bewussteren Pornokonsum, oder dagegen, je nach Lesart. Ritchie will überhaupt gleich bessere Pornos und besseren Feminismus.

Aber in einem Punkt sind sich vermutlich alle einig:

tentacle porn

Pic (cc) by h.wren


 

« Previous: Sliderocket rocks. | Next: FM4 über Weblogs »

4 Comments
#49506 Bodenseepeter says on March 26, 2008 at 5:27 pm
Avatar
top

Alles nur Keyword-Fishing, gib’s zu!

bottom
#49508 Helge says on March 26, 2008 at 5:30 pm
Avatar
top

Eigentlich will ich nur rausfinden, wieviel User politikblogs.at (wo dieses Posting gleich auftaucht) tatsächlich hat ;-)

bottom
#49769 Sierra says on March 28, 2008 at 6:03 pm
Avatar
top

die userzahlen hätt ich dir aber auch sagen können ;-)

bottom
#49773 Helge says on March 28, 2008 at 6:34 pm
Avatar
top

@Sierra: Ein paar einfache Changes plus bei der nächsten Wahl ein bisschen Wind machen?

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner