Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: Interview zum Überwachungsstaat | Next: Morgen ist wieder BarCamp in Wien »


Logo Chilli.cc

Noch ein Interview: Viele bloggen ohne es zu wissen – und ein Artikel zur Online-Demo:
Eselsohren gegen den Überwachungsstaat.

Beides von Daniel Messner, der auch die wunderbare Medienschelte mitinitiiert hat.


 

« Previous: Interview zum Überwachungsstaat | Next: Morgen ist wieder BarCamp in Wien »

3 Comments
#34013 maschi says on January 22, 2008 at 3:22 pm
Avatar
top

Was mich irgendwie derzeit fasziniert ist, dass die über “old” und “new” Media transportierten Nachrichten, Ideen, Beobachtungen, Meinungen qualitativ (vom sog News”wert”, Originalität einserseits, aber auch Ausgewogenheit und Seriosität andererseits – beides gibts) eher auseinanderdriften. Ich erwarte daher, dass der Leidensdruck jener, die sich immer mehr über “New” Media Möglichkeiten informieren und diese auch über orf.at hinausgehend zu nutzen wissen, eher zunehmen wird. Weil wenn man dann mal wieder herkömmliche Nachrichten hört, wird man sozusagen zurückgeholt in eine andere – und ja, grauere und uninspiriertere – Wirklichkeit.

Und kein Dampfkessel, der nicht irgendwann Dampf ablässt, wenn es zu viel wird…

bottom
#34470 Helge says on January 23, 2008 at 7:50 pm
Avatar
top

@Maschi: Wobei diese neue Wirklichkeit noch eine recht exklusive Angelegenheit ist – die Anzahl an Clicks von Chilli.cc hierher oder auf die Onlinedemo lässt sich mit zwei Händen abzählen..

bottom
#34485 maschi says on January 23, 2008 at 10:14 pm
Avatar
top

Na immerhin zwei… :)

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner