Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: Venus für Vorgestern | Next: Faceless Invasion: Flashmob meets Mardi Gras »


Seit ich Anfang 2004 selbst auf der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten in Kaffeehäusern war, ist meine Liste kostenloser WLAN-Hotspots in Wien explodiert, in den letzten Monaten nicht zuletzt dank des umtriebigen Wolfgang Krivanek von Freewave.

Heute ist der 100. Hotspot dazugekommen – horray. Damit hat Wien meines Wissens mehr kostenlose Hotspots als Berlin, München oder Hamburg. Wir sind halt einfach die besten. ;-)


 

« Previous: Venus für Vorgestern | Next: Faceless Invasion: Flashmob meets Mardi Gras »

2 Comments
#599 teekiller says on March 27, 2007 at 6:34 pm
Avatar
top

Den im Segafredo Hütteldorf hast du aber unterschlagen (hab ich dir schon mal gemeldet).

lg,g.

bottom
#600 Helge says on March 27, 2007 at 6:42 pm
Avatar
top

done.

bottom

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner