Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: perg wird zur WLAN-stadt | Next: page rank indicator for firefox! »


eine interessante entwicklung in tschechien: wie the prague post berichtet, vertreiben ISPs und non-profit usergroups standleitungen an private – nicht nur mit der ausdrücklichen erlaubnis zum weiterverkauf von bandbreite via WLAN, dieser wird sogar durch einen den nachbarn automatisch angezeigten login-screen inklusive kreditkartenzahlungsmöglichkeit erleichtert. der standleitungsbezieher bekommt dafür einen revenue-share, ab etwa 10 mitnutzern sind die kosten für die leitung gedeckt. die verfügbare bandbreite kann sich dadurch natürlich deutlich verringern. endlich mal ein cleveres businessmodell! (via theregister.)


 

« Previous: perg wird zur WLAN-stadt | Next: page rank indicator for firefox! »

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner