Google this site (~ 2000 pages):

Home
RSS Feed RSS Feed

« Previous: sturm spielt granada | Next: der letzte sturm in diesem jahrtausend »

das große warten

December 29, 1999

das satellitentelefon. DHL spanien, DHL belgien (ja, belgien, warum weiß nur DHL) und DHL österreich sagen viel. vor allem unterschiedliches und wenig zufriedenstellendes. kurz gesagt: das satellitenhandy ist irgendwo verschollen.

laura vom DHL-kundenservice, die ihren nachnamen nicht nennen will (warum wohl?) und sich weigert, mich mit ihrem vorgesetzten sprechen zu lassen, sagt nur “no puedo hacer nada” – kann’ma leider nix machen.

elektronik kaputt und wo bleibt das satellitentelefon?

also warten. gerald und ernst entschließen sich, währenddessen herauszufinden, warum der blinker nur geht, wenn das licht brennt und man gleichzeitig auf die bremse steigt. worauf sich die ganze elektronik verabschiedet. auto zerlegt, bier geköpft, kurzschluss gefunden, bier geköpft, radio eingebaut, radio kaputt, 400-schilling-radio gekauft, bier geköpft, radio eingebaut, sturmwarnungen verstehen wir jetzt trotzdem nicht, die spanier reden viel zu schnell.

am nächsten morgen: “das telefon ist jetzt schon in spanien”. schon. immerhin schafft es ein DHL-expresskurier, das ding spätnachmittags zuzustellen. hamburg-granada in 8 tagen, für carl lewis wär’s sogar ein rekord.

ein elektrogeschäft muss noch schnell zum testen von telefon und notebook herhalten, test misslingt, wir fahren trotzdem. auf nach afrika.


 

« Previous: sturm spielt granada | Next: der letzte sturm in diesem jahrtausend »

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

corner